REP - Regionales Erfolgsprogramm für Unternehmer

Projektträger: Techno Z Gmunden, Krottenseestraße 45, 4810 Gmunden
Projektleiter: Dipl.-Ing. Horst Gaigg
Projektpartner: Wirtschaftskammer Gmunden, LEADER-Region REGIS Inneres Salzkammergut, LEADER-TRAUNSTEINREGION

Ansprechpartner: Projektleiter: Dipl.-Ing. Horst Gaigg

Projektstatus: laufendes Projekt

Aktionsfeld: AF 1: Wertschöpfung

Warum wird dieses Projekt gemacht?

Im Zuge der Erstellung der lokalen Entwicklungsstrategie der TRAUNSTEINREGION wurde u.a. diskutiert, was eine regionale Qualifizierungs- und Vernetzungsplattform für (Klein)Unternehmen bringen würde bzw. wie sie angegangen werden könnte. Ausreichend Argumente, die zur Weiterentwicklung eines LEADER-Projektes für den ganzen Bezirk Gmunden motivierten. In Abstimmung mit den regionalen Zielgruppenvertretern WK Gmunden, dem Techno Z Gmunden und den LEADER-Regionen TRAUNSTEINREGION und REGIS wurde von der Arbeitsgruppe ein Projektkonzept entwickelt. Es orientiert sich an erprobten Qualifizierungsprogrammen, berücksichtigt die regionalen Erfolgsaspekte und wird erstmalig in der Form in der Region umgesetzt.

Was soll mit dem Projekt erreicht werden?

Das Projekt unterstützt generell das Vorhaben, den Wirtschaftsraum durch die Entwicklung und Umsetzung neuer Angebote zu stärken. Insbesondere VertreterInnen von Unternehmen mit Entwicklungsbedarf und -möglichkeiten werden angesprochen. Deren Potenziale hinsichtlich Weiterentwicklung durch Qualifizierung und Vernetzung werden durch das Projekt spezifisch und individuell unterstützt. Empowerment der TeilnehmerInnen ist dabei wesentliches Ziel.

Regionen abseits der Zentralräume brauchen attraktive Arbeitsplätze, um eine (weitere) Abwanderung hintanzuhalten oder die zunehmenden Pendlerströme zu minimieren.